Herunterladen (PDF)

Außensauna Gestaltung


Nötige Ausführungen einer Außen Sauna:

 

Die Vorteile des im Garten, auf der Sauna Wellness Terrasse oder als alleinstehendes Gebäude erbauten Außen Sauna Hauses kommen bei der Gartenverbindung zum Vorschein. Alles kann in einer Außensauna gebaut werden, was in einer Innensauna. Man muss nur die Außentemperatur und die Naturbedingungen berücksichtigen!

Entsprechend der Bestellung unserer Kunden bauen wir Saunen überall auf. Dabei ziehen wir selbstverständlich die technischen Voraussetzungen des Aufstellungsortes in Betracht. In jedem Fall wird ein fester, horizontaler, möglichst mit Steinbelag versehener Grund mit 5x5 cm Rand benötigt.

Abhängig von der Größe und Ausführung der Sauna braucht man 220V oder 380V mit entsprechendem Leitungsquerschnitt, eine extra Sicherung und einen Berührungsschutz (FI Schalter).

Belüftung:

Die Belüftung ist das bedeutende Element einer gut funktionierenden Sauna. Das unangenehme Gefühl in der Sauna ist meistens auf den Sauerstoffmangel zurückzuführen und nicht darauf, dass man die Sauna nicht verträgt. Weiters spielt die Belüftung bei der Austrocknung der Sauna eine wichtige Rolle, um die zurückgebliebene Feuchtigkeit zu eliminieren und die gefährliche Pilzbildung zu verhindern. Die Saunen vom iSauna Saunahersteller haben eine Lüftungsöffnung oberhalb der Saunatür und zwei Lüftungsöffnungen auf der gegenüberliegenden Seite um somit die optimale Sauerstoffversorgung und Luftzirkulation zu garantieren.

Wärmedämmung:

Beim Erbauen der Sauna muss auf die Isolierung einen ganz besonderen Akzent gelegt werden. Die iSauna Sauna Manufaktur  verwendet beständige, trittfeste PUREN Abdichtung mit doppeltem Wärmespiegel versehen.

Wasserisolierung:

Die iSauna Saunahersteller achtet ganz besonders auf das Errichten des Sockels, da genau in diesem Bereich können durch falsche, nicht fachgerechte Montage immer wieder gesundheitsgefährdende Probleme auftreten. Wenn unbehandeltes Holzmaterial längerer Zeit lang mit Wasser in Berührung kommt (zum Beispiel durch öfteres Aufwischen mit vielem Wasser oder weil der Boden im Wasser steht), so führt das häufig zu frühzeitige Fäulnis und zur Entstehung von Schimmelpilzen, die für die Gesundheit äußerst gefährlich sind.


Die Behandlung der Holzmaterialien im Außenbereich:

Holzmaterialien im Außenbereich sind extremen Umweltbedingungen wie z.B. konstanten Temperaturschwankungen, Wind, Tau, Regen, Schnee und Sonnenstrahlen ausgesetzt. Diese Bedingungen zerstören die Holzmaterialien und reduzieren die Haltbarkeit der Beschichtung. Die Behandlung des Holzes ist notwendig, um dessen Schönheit zu bewahren und es vor extremen Wetterbedingungen und der Feuchtigkeit zu schützen. Die gute Imprägnierung ist nicht nur wichtig um das Holz wasserdicht zu machen, sondern auch für die Feuchtigkeitsdurchlässigkeit. Deshalb wird das äußere Profilholz vom iSauna Saunahersteller 2 mal mit Bio Öl behandelt.

Die Errichtung des Daches der Außensauna:

Die iSauna Saunamanufaktur verwendet für seine Außensaunen Schindel- oder Blechdach, das in mehreren Farben zur Auswahl steht.

Die Ableitung des Niederschlages:

Jede Außensauna benötigt einen Regenableiter, da der vom Dach herunterfließender Regen früher oder später große Schäden in der Sauna anrichtet.
Außenbeleuchtung: Die iSauna Saunamanufaktur  verwendet spezielle wasserdichte Spotlampen für die Außensauna.


Steuerung:

Die Saunasteuerung ist fähig, unabhängig von der Ausführung finnische Sauna oder Infrasauna bzw. kombinierte Sauna (finnische und Infrasauna in einem) zu steuern. Die Steuerung kommuniziert in vier Sprachen, zeigt das Datum und die Zeit an. Am Ende der Behandlung gibt sie ein Ton- und Lichtsignal. Die durch den Hersteller eingestellte Wärmesicherung bricht den Betrieb bei 130°C ab. Bei Außensaunen ist die Steuerung heizbar.

 

Verwirklichen Sie Ihre Außensauna, wählen Sie Spitzenqualität direkt vom Sauna Hersteller!

de hu en at sk cz
Kann ich helfen? ×
Marta LacoMarta Laco Marta Laco International manager Nachricht senden Online Sauna Aufmaß